von Marc Schindel

Dr. Jens Alt stellt sich vor

Betriebswirt, Vorstand Förderkreis & Chor an der Peterskirche, 50 Jahre, verheiratet, 3 Kinder

Das bin ich / das will ich:

Als „Münchner Kindl“ geboren, habe ich meine Schulzeit im Nachbar-Landkreis Göppingen verbracht. Meine „Lehr- und Wanderjahre“ führten mich von Freiburg über Grenoble (Frankreich), Konstanz, Puebla (Mexiko) und Zürich (Schweiz) wieder zurück ins Schwabenland.
Im Jahr 2006 bin ich gemeinsam mit meiner Frau ins schöne Weilheim an die Teck gezogen und schnell heimisch geworden. Hier wurden unsere 3 Kinder geboren. Täglich freuen wir uns über die tollen Menschen und Begegnungen, das Leben und Angebot im Städtle sowie die wunderbare Natur.
Als promovierter Ökonom und Verwaltungswissenschaftler war ich viele Jahre in der Pharma- und Naturkosmetik-Branche sowie als selbstständiger Prozessberater tätig. Aktuell leite ich bei der Stiftung Nikolauspflege für blinde und seheingeschränkte Menschen in Stuttgart den Geschäftsbereich Arbeit und Beschäftigung mit Inklusionsunternehmen und Werkstätten.
„Nach Feierabend“ fahre ich mit dem Rennrad auf die Schwäbische Alb, laufe durch die Obstwiesen, singe im Chor an der Peterskirche und engagiere mich als Vorstand des Förderkreises der Kirchenmusik an der Peterskirche.
In der Kommunalpolitik und als möglicher Gemeinderat sind mir die „grünen“, wirtschaftlichen und bildungspolitischen Themen ein besonderes Anliegen. Ich setze mich ein, für den Schutz der Umwelt und den Kampf gegen den Klimawandel, intelligente, emissionsarme Mobilität, nachhaltiges Wirtschaften, eine gut ausgestattete, moderne Bildung und ein demokratisches, menschenfreundliches Weilheim.

In diesem Sinne: Geht wählen und gebt Eure Stimmen der SBV! Für ein nachhaltiges, soziales und zukunftsoffenes Weilheim!